Faustregeln für das Skalieren des Gewichts auf der Langhantel in Metcons

//Faustregeln für das Skalieren des Gewichts auf der Langhantel in Metcons

Faustregeln für das Skalieren des Gewichts auf der Langhantel in Metcons

Es gibt ein paar Faustregeln um das Gewicht für Metcons zu skalieren. Aber bevor ich mich damit beschäftige, möchte ich noch sagen, dass, wenn Du noch Bewegungen lernen – insbesondere olympisches Gewichtheben – lerne erst Übung bevor du gegen die Uhr antrittst!

5 oder weniger Wiederholungen – 80-85% deines 1RM. Diese Wiederholungen sind wahrscheinlich keine Touch-and-Go-Wiederholungen, es sei denn, Du beherrschst die Langhantel. Die Langhantel immer wieder fallen lassen! (Touch and Go)

6-10 Wiederholungen – 75-80% deines 1RM-Aufnahme für Cluster von 2-3 Wiederholungen auf einmal, wenn möglich und sicher.
Einige Athleten sind in der Lage, größere Cluster zu machen, aber dies hängt auch von den Fähigkeiten beim Gewichtheben ab.

11 oder mehr Wiederholungen – 70% oder weniger deines 1RM, aber Du solltest in der Lage sein, sie in Gruppen von 5 oder mehr sicher auszuführen.
Wenn Du das dies nicht kannst, solltest Sie in Betracht ziehen weniger Gewicht zu nehmen!

Wenn du dein 1RM nicht kennst, weil die Bewegung für noch zu neu ist, solltest Du diese Bewegung nicht auf Zeit ausführen.
Dies wäre die perfekte Gelegenheit, um unser Personal-Training zu nutzen!

 

By |2018-11-18T18:49:10+00:00November 17th, 2018|Categories: Blog|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vom 23.12-02.01.17 WinterPause
Crosspandables-Athletik Fitness Training